TRE®- sich dank neurogenem Zittern entspannter und geborgener fühlen

Unser Körper ist häufig, bewusst und unbewusst im Dauerstressmodus. Symptome wie Schmerzen, Anspannungen, Gereiztheit und sich «überfordert fühlen» zeigen sich.


Dies müsste gar nicht sein. Denn unser Körper hätte eine wunderbare Möglichkeit, natürlich mit herausfordernden Situationen umzugehen- wenn wir ihn machen lassen würden, was er in solchen Situationen spontan machen würde, nämlich Zittern. Durch das Zittern löst er uns aus der Anspannung und führt uns wieder in den Wohlfühmodus.


Im TRE®-Kurs wird dir erklärt, welchen positiven Effekt das Zittern für Dich hat. Du lernst 7 einfache Körperübungen, welche deinen Wohlfühlmodus reaktivieren.


Nach dem Kurs kannst Du TRE® selbständig in deinem Alltag anwenden, und wirst staunen, wie plötzlich alles viel leichter und einfacher wird.
Mehr Information zur Methode TRE findest Du unter. https://tre-schweiz.ch/ueber-tre/

Mitbringen
Bequeme Kleider, Mätteli, (wenn kein Mätteli vorhanden, bitte bei der Anmeldung vermerken).

Kurs-Nr.

24S-641

Datum

22.05.2024

Tag

Mi

Dauer

Mi ab 22.05.2024
3x 19:00 – 20:30 h

Preis

CHF 120.00

Anzahl Plätze

3 – 12

Standort

Generationehuus, Bernstr. 9, Schwarzenburg

Kursleitung

Luzia Vaucher, Physio-und Shiatsutherapeutin und EMMETT Instrukorin

Preis

Standard CHF 120.00

Kursdaten

Mi 22.05.2024 19:00 – 20:30
Mi 29.05.2024 19:00 – 20:30
Mi 05.06.2024 19:00 – 20:30