Von Freuden und Nöten eines Alpsommers

Vortragsreihe „Gelebtes Kulturerbe Gantrisch“

Familie Mäder hirten seit Jahrzehnten auf dem Birehubel ob dem Gantrischsee. Sie erzählen von ihrem Alltag.

Eine Begegnung mit Gesprächen, Filmausschnitten und direktem Einblick in gelebte Tradition.

Mit der Alphirtenfamilie Hans und Anita Mäder, Albligen und einem fakultativen Besuch auf dem Birehubel im Juli 2018.

Dieser Abend ist Teil der Veranstaltungsreihe «Gelebtes Kulturerbe Gantrisch», die wir in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Kultur des Naturparks Gantrisch und dem Schlossverein Schwarzenburg anbieten. 

Abendkasse. Anmeldung ist erwünscht.

Kurs-Nr.

17W-707

Datum

07.02.2018

Tag

Mi

Dauer

Mi 07.02.2018
19:30 – 21:30 h

Preis

CHF 15.00

Anzahl Plätze

6 – 25

Standort

Wappensaal

Schloss Schwarzenburg
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg

Kursleitung

Jürg Meienberg

Preis

Standard CHF 15.00

Kursdaten

Mi 07.02.2018 19:30 – 21:30