Lu Jong – Tibetischer Heilyoga – Einfühungskurs

Die Heilkräfte im Frühling strömen lassen

Lu Jong ist eine «Meditation in Bewegung».
Lu bedeutet Körper, Jong Transformation. Das Praktizieren mit dem Körper ist gemäss der tibetischen Medizin und der spirituellen Tradition des Tantrayana-Buddhismus die Basis für die Wiederherstellung der inneren Ausgeglichenheit und der Weiterentwicklung von Körper und Geist.

Durch gezielte Kombination von Bewegungen und Atmung lösen wir Blockierungen, ausgehend vom physischen bis in den tiefer liegenden subtilen Körper. Das Ziel ist das ungehinderte Fliessen der Energieströme bis in die feinen Verästelungen der Meridiane.

Die Übungen tragen bei zur Entwicklung eines vertieften Körperbewusstseins, zur Stärkung des Immunsystem, zur Prävention und Heilung von Depressionen, Burnout und anderen psychischen Unausgeglichenheiten.

Für die Übungen ist keine besondere Fitness oder Beweglichkeit notwendig. Sie sind für Alt und Jung gut praktizierbar.

Einführungskurs
Dieser Einführungskurs enthält einen Theorieteil über die Herkunft und Wirkung der Übungen. Zudem erhalten Sie dort Handouts, damit Sie auch zu Hause üben zu können.
Tiefenentspannung & Sitzmeditation sind integraler Bestandteil.

Mitbringen
Matte, Sitzkissen, leichte Decke, Wasserflasche

Zusatzkosten
CHF 15.00 für Handouts & Pausensnack

Kurs-Nr.

23S-634

Datum

01.04.2023

Tag

Sa

Dauer

Sa ab 01.04.2023
6x 08:30 – 10:30 h

Preis

CHF 250.00

Anzahl Plätze

8 – 10

Standort

Generationehuus, Bernstr. 9, Schwarzenburg

Kursleitung

Maria Regli Schmucki, Lu Jong Lehrerin nach der Traditionslinie von Tulku Lobsang

Preis

Standard CHF 250.00

Kursdaten

Sa 01.04.2023 08:30 – 10:30
Sa 15.04.2023 08:30 – 10:30
Sa 29.04.2023 08:30 – 10:30
Sa 06.05.2023 08:30 – 10:30
Sa 13.05.2023 08:30 – 10:30
Sa 03.06.2023 08:30 – 10:30