Von Vincent van Gogh bis heute – Wo beginnt die Kunst der Gegenwart?

Brüche und Abgründe in van Goghs Malerei künden eine neue Sehweise der Wirklichkeit an und lassen ihn zu einem Vorläufer der Moderne werden. Die Moderne – von den einen als „Verlust der Mitte“ und als chaotische Verirrung verteufelt, von andern als Aufbruch zu neuer Freiheit gefeiert – bildet die Voraussetzung zur Vielfalt der heutigen Kunstszene.
An den drei Abenden werden einige Entwicklungswege dieses spannenden Prozesses aufgezeigt und diskutiert.

Der Kurs möchte auch Mut zum eigenen Urteil vermitteln.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kurs-Nr.

19S-700

Datum

07.05.2019

Tag

Di

Dauer

Di ab 07.05.2019
3x 19:30 – 21:30 h

Preis

CHF 120.00

Anzahl Plätze

6 – 12

Standort

Oberstufenzentrum, Einschlag 7, Schwarzenburg

Kursleitung

Katharina Nyffenegger, Lic.phil. Kunsthistorikerin

Preis

Standard CHF 120.00

Kursdaten

Di 07.05.2019 19:30 – 21:30
Di 14.05.2019 19:30 – 21:30
Di 21.05.2019 19:30 – 21:30